Wir sind eine erstrangige Genossenschaft, die sich für die Entwicklung ihrer Mitglieder einsetzt.

Unsere Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass die Betriebe unserer Mitglieder mittel- und langfristig rentabel und nachhaltig wirtschaften. In einem Sektor, der so wechselhaft und komplex ist wie der iberische Sektor, besteht die Aufgabe unserer Genossenschaft darin, eine stabile und wachsende Umsatzrate für unsere Mitglieder zu erzielen .

Zu diesem Zweck haben wir eine Geschäftspolitik entwickelt, die weit entfernt ist vom Opportunismus des Marktes. Wir konzentrieren unsere Bemühungen auf den Abschluss großer Lieferverträge, sowohl was das Volumen als auch die Laufzeit betrifft, um sie direkt und in völliger Transparenz an einen oder mehrere landwirtschaftliche Betriebe zu binden.

Von dort aus arbeiten wir weiter mit dem Kunden und dem Partner zusammen, um sicherzustellen, dass ihre Beziehung im Laufe der Zeit durch ein Portfolio von übergreifenden Dienstleistungen für beide Parteien erneuert wird , um die Kontinuität und das Wachstum der Geschäfts beziehung zu erleichtern. Das übliche Ergebnis ist eine ständige Erneuerung der Verträge zwischen Industrie und Erzeuger zu für beide Seiten zufriedenstellenden Bedingungen.

0
Partner
0
Umsatz 2020
0
Verkaufte Tiere

Unsere Werte

Transparenz

Alle unsere Tätigkeiten werden in voller Kenntnis der Partner durchgeführt, indem wir ihnen alle notwendigen Unterlagen zur Verfügung stellen und ihnen die verschiedenen Verträge, die ihre Tätigkeit betreffen, zur Verfügung stellen.

Klarheit

Kein Kleingedrucktes und keine komplizierten Sätze. Alle rechtlichen und geschäftlichen Unterlagen werden so abgefasst, dass kein Zweifel aufkommen kann. Und wenn dies der Fall ist, tun wir alles Notwendige, damit unsere Partner die notwendige Sicherheit und das Vertrauen in den Vertrag spüren.

Engagement und Seriosität

Unser Wort zu halten ist eine Maxime bei Ibercom. Wir streben ein festes und dauerhaftes Engagement sowohl für unsere Partner als auch für unsere Kunden an. Zu diesem Zweck legen wir großen Wert auf Details, sei es in der Praxis oder bei unserer kommerziellen Arbeit.

Garantie der Abholung

Wir verfügen über spezielle Finanzinstrumente, die unseren Partnern eine 100-prozentige Bezahlung der durchgeführten Operationen garantieren, wobei die Abrechnung der Operation fast sofort verfügbar ist.

Angemessene Preise

Wir orientieren uns an den Marktpreisen und versuchen, den Endpreis des Produkts in Abhängigkeit von seiner Qualität, dem Volumen und der Laufzeit des Liefervertrags zu maximieren. Das Gleiche gilt für unsere Dienstleistungen, sowohl unsere kommerzielle Provision als auch die Kosten für andere Dienstleistungen sind so gestaltet, dass der Partner den gesamten möglichen Wert der Operationen behält.

Keine Schranken für den Zugang oder den Ausstieg.

Die einzige Voraussetzung für den Beitritt zu Ibercom ist die Genehmigung durch die Versammlung und die Verpflichtung des Mitglieds, die vereinbarte Quote zu erfüllen. Von diesem Zeitpunkt an ist die Teilnahmegebühr symbolisch, so dass ein Rückzug nicht den Verlust einer großen Investition bedeutet. Wir sind überzeugt, dass die Qualität und der Nutzen unserer Arbeit die Mitgliedschaft bei Ibercom lohnenswert machen.

Der Mensch lebt nicht vom Schweinefleisch allein

Wir kümmern uns auch um Ihr Vieh.

Häufig gestellte Fragen zur Genossenschaft

Wer kann der Genossenschaft beitreten?

Unsere Genossenschaft richtet sich an iberische Schweinehalter in den verschiedenen Phasen der Aufzucht und Mast. Sowohl Betriebe mit intensiver Viehhaltung als auch solche, die für die Haltung von Wildtieren bestimmt sind.

Wie sieht das Verfahren für den Beitritt zur Genossenschaft aus?

Zunächst muss ein formeller Antrag bei der Genossenschaft gestellt werden. Unsere Techniker bewerten den Antrag, und wenn er positiv ausfällt, wird ein erstes Jahr der Zusammenarbeit als Lieferant vereinbart. Nach Ablauf dieses Jahres und in Abhängigkeit von den erzielten Ergebnissen wird der Beitritt zur Genossenschaft als Mitglied geprüft.

Was ist die Einkommensquelle der Genossenschaft?

Die Haupteinnahmequelle ist die Verkaufsprovision. Zunächst handelt es sich um 1 % auf den Verkauf von lebenden Tieren, die sowohl dem Partner oder Lieferanten als auch dem Käufer in Rechnung gestellt werden.

Andererseits verfügt die Genossenschaft über andere Einnahmequellen wie den Verkauf von Futtermitteln und die Bereitstellung von Dienstleistungen für die Mitglieder in Form von Beratung, genetischer Verbesserung und Innovation.

Laden Sie unseren Jahresbericht herunter, wenn Sie mehr wissen möchten.

Wie werden die Gewinne unter den Gesellschaftern verteilt?

Aufgrund des Geschäftsmodells der Genossenschaft erhält das Mitglied direkt 98 % des beim Verkauf vereinbarten Preises und hat somit unmittelbaren Zugang zum Wert, der mit jedem Tier erzielt wird. Was die jährlichen Betriebsergebnisse der Genossenschaft selbst betrifft, so hat Ibérico Comercialización SCL eine Kultur der vollständigen Reinvestition der durch die Provisionen erwirtschafteten Gewinne in die Verbesserung unserer Dienstleistungen und unserer Marketingkapazität.

Welche anderen Dienstleistungen bietet die Genossenschaft neben dem Marketing an?

Wie bereits erwähnt, bietet Ibercom neben den Vermarktungsdiensten auch Beratung zu Management, Genetik, Fütterung usw. sowie Zugang zu günstigen Futtermitteln an. Andererseits haben wir auch einen Zweig, der sich der Innovation widmet und in dem sich die Mitglieder gegenseitig bei der Entwicklung nationaler Verbesserungsprojekte durch F&E&I unterstützen können. Zur Unterstützung der Mitglieder mit Rinderherden ist unsere Genossenschaft auch Teil von bovies, einer Genossenschaft zweiten Grades für die Vermarktung von Rindern.

In den Jahren 2018 bis 2020 wird unser Dienstleistungsangebot für unsere Partner durch den Bau von Industrieanlagen für das Schlachten, Zerlegen, Profilieren, Filetieren, Verpacken und Einfrieren von Produkten erweitert.

An welchen anderen Einrichtungen oder Unternehmen ist die Genossenschaft beteiligt?

Ibérico Comercial comercialización ist direkt auf dem Fischmarkt der Extremadura vertreten und dank der verschiedenen Synergien mit unseren Partnern auch indirekt an ASICI und Aeceriber beteiligt.

Ziel ist es, bis 2020 in Brancheninstitutionen wie ANICE, AECOC oder FIAB präsent zu sein, damit wir unsere Mitglieder in den wichtigsten nationalen Foren der Fleischindustrie vertreten können.

Wo finde ich detaillierte Informationen zu den Jahresergebnissen?

Unsere Finanzergebnisse sind auf unserer Website im Format des Jahresberichts verfügbar. Sie können die Informationen herunterladen, indem Sie hier klicken.

Verfügt die Genossenschaft über ein Qualitätsmanagementsystem?

Derzeit verfügt die Genossenschaft seit 2003 über das Qualitätsmanagementsystem ISO 9001. Im Laufe des Jahres 2018 haben wir auch Zugang zu den internationalen Standards IFS und BRC erhalten, beide im Maklermodus, und für 2019 ist das Ziel, dieselben Zertifizierungen im sogenannten "Full"-Modus zu erreichen.

All diese Bemühungen zielen darauf ab, unsere Exportkapazitäten zu steigern und neue Marketing- und Wertschöpfungskanäle zu schaffen, die für unsere Partner eine bessere Rendite bedeuten.

Welche Arten von iberischen Schweinen kann ich über Ibercom beziehen?

Unser Produktportfolio ist vollständig. Vom iberischen Schwein aus der Duroc-Kreuzung bis hin zu den verschiedenen iberischen Schweinerassen, die derzeit existieren.

Außerdem schlachten wir die Tiere, um die nationale Industrie und den internationalen Markt mit spezifischen Produkten zur Weiterverarbeitung zu versorgen.

Wie wird die Rückverfolgbarkeit der Tiere gehandhabt?

Die Rückverfolgbarkeit unserer Tiere wird zum einen durch die strikte Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften und Qualitätsnormen und zum anderen durch eine sehr enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Lieferanten erreicht, so dass wir über alle Vorgänge bei den verschiedenen Chargen genau Bescheid wissen.

Schließlich ist zu erwähnen, dass wir über ein Team von Außendiensttechnikern verfügen, die jede Tierladung/jeden Tiertransport überwachen und in regelmäßigen Abständen die verschiedenen Betriebe unserer Partner überprüfen.

Wie wird der Tierbestand verwaltet und verteilt?

Die Betriebs- und Produktionsabteilungen erstellen jährliche Schätzungen der monatlichen Tierproduktion (sowohl Ferkel als auch Masttiere), um den verfügbaren Bestand zu überwachen und wöchentlich genau anzupassen.

Dank unserer Marketingpolitik ist es möglich, langfristige Lieferpläne zu erstellen, die aus Gründen, die wir nicht beeinflussen können, geringfügigen Schwankungen (einige Tage) unterliegen können.

Kann ich direkt bei den Genossenschaftsmitgliedern kaufen?

Sie können es versuchen, aber dank der Qualität unserer Dienstleistungen werden die Genossenschaftsmitglieder Sie an uns verweisen. Obwohl wir keine rechtlichen Mechanismen der Ausschließlichkeit bei der Vermarktung haben, haben mehr als 15 Jahre Zusammenarbeit dafür gesorgt, dass der Grad der Verbundenheit und des Vertrauens der Genossenschaftsmitglieder vollkommen ist.

Welche internationalen Genehmigungen kann ich bei der Genossenschaft für den Export erhalten?

Die Schlachthöfe, mit denen wir derzeit zusammenarbeiten, haben die Möglichkeit, in die wichtigsten internationalen Märkte zu exportieren: Argentinien, Brasilien, Bosnien und Herzegowina, Kanada, Kolumbien, Südkorea, Costa Rica, Marokko, Kuba, Japan, Hongkong, Philippinen, Ghana, Mauritius, Neuseeland, Namibia, Libanon, Mazedonien, Mongolei, Montenegro, Neukaledonien, Serbien, Peru, Thailand, Türkei, Ukraine, Uruguay, Mexiko, Vietnam und Dominikanische Republik.

Im Zeitraum 2018-2020 investieren wir in unsere eigenen Anlagen, um die Vorschriften in den USA und in China zu erfüllen, zusätzlich zu den oben genannten Maßnahmen.

Wie werden Servicevorfälle in der Genossenschaft behandelt?

Ibercom verfolgt eine Politik des direkten Zugangs zu den Leitern der einzelnen Abteilungen des Organigramms, so dass die Vorfälle direkt von den Direktoren der Produktion, des Betriebs, des Verkaufs usw. bearbeitet werden. Wir verfügen auch über ein spezifisches Protokoll im Rahmen der ISO 9001-Norm für die Bearbeitung spezifischer Vorfälle und die allgemeine Bewertung der Qualität durch eine jährliche Umfrage.

Entsprechen die Tiere der Genossenschaft den Richtlinien des "iberischen Standards"?

Ja, es ist ein großer Planungs- und Verwaltungsaufwand, aber es ist ein wesentlicher Mechanismus für die Produktsicherheit.

Es ist auch möglich, Tiere "außerhalb der Norm" zu finden, aber dies ist ein Markt, der zunehmend in der Minderheit ist und nur einen sehr geringen Mehrwert generiert, so dass unser Ziel ist, diese Produktlinie im Jahr 2018 zu beenden.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Sie können die gesuchte Antwort nicht finden?

Senden Sie uns Ihre Frage und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. Wenn Sie es vorziehen, können Sie uns auch telefonisch erreichen oder einen Besuch in unseren Räumlichkeiten vereinbaren.

Senden Sie Ihre Frage

[/vc_row]

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Innovationsprojekte und Zuschüsse

[/vc_row]

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.